FIFA überzeugt, dass alle Stadien pünktlich gebaut werden

8b179022312b4b4ee8dd7c3ae4c5bb69
image_pdfimage_print

Der föderale Sportminister Mutko informierte, dass die FIFA davon überzeugt ist, dass alle Stadien zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 pünktlich gebaut werden.

Darüber informierte TASS unter Bezugnahme auf den föderalen Sportminister Witali Mutko.

Gemeinsam mit der FIFA werden gegenwärtig die operativen Stadionarbeiten besprochen, also Themen wie Parkplätze, Zufahrten, Sicherheitseinrichtungen und weitere derartige Dinge. Die Konturen der Weltmeisterschaft beginnen sich langsam abzuzeichnen. Die Vertreter der FIFA sprechen nun schon nicht mehr über die Stadien an sich, denn sie sind davon überzeugt, dass alles in den vorgesehenen Fristen gebaut wird – so Mutko.

Nach den Worten von Witali Mutko soll die Expertise für das Kaliningrader Stadion bis zum 6. November vorliegen. Parallel laufen Gespräche mit dem Auftragnehmer für den Bau des Stadions in Kaliningrad.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>