Fidel Castro in Santiago de Cuba beigesetzt

Foto: Roberto Di Fede    CC-BY-SA-2.0 via FlickrFoto: Roberto Di Fede CC-BY-SA-2.0 via Flickr
image_pdfimage_print

Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro ist am Sonntag auf dem Friedhof Santa Ifigenia in der zweitgrößten Stadt Kubas, Santiago de Cuba, beigesetzt worden. Damit wurde die neun Tage lange Staatstrauer beendet.

Verwandte und Freunde Fidel Castros kamen zu einer privaten Beerdigungszeremonie am Friedhof zusammen. Neben den kubanischen Bürgern verabschiedeten sich auch Menschen aus Venezuela, Ecuador und Russland von ihm.

Fidel Castro war am 25. November in Havanna im Alter von 90 Jahren verstorben.

China Radio International.CRI