Eurokommission beschwert sich bei der WHO über Russland

Die Europäische Union beschwert sich bei der Welthandelsorganisation über die von Russland verhängten Importverbote für Fleisch und Fleischerzeugnisse.

Nach Meinung der Europäischen Kommission ist die Reaktion Russlands auf den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in der Europäischen Union, konkret in Polen und Litauen, unangemessen.

Der russische Vertreter wiederum betonte, dass Europa nicht auf die Vorschläge Russlands zur Lösung des Problems reagiere und Russland demzufolge gezwungen ist, Maßnahmen zum Schutz der eigenen Verbraucher zu ergreifen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>