Eurasien und seine Union(en) – Schreckgespenst für Europa?

[Kommentar von Uwe Niemeier] – MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert russische wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Eurasien und seine Union(en) – Schreckgespenst für Europa?

Mal ehrlich – was wissen Sie über die Eurasische Union? Natürlich das, was man in deutschsprachigen Medien schreibt.

Und was wissen Sie über die Eurasische Wirtschaftsunion? Natürlich auch nur das, was man in den deutschsprachigen Medien schreibt und viele glauben, dass das doch wohl ein und dasselbe ist – also der Versuch der „Wiedergeburt der Sowjetunion“. Aber es gibt hier Unterschiede – gewaltige – und mit diesen Unterschieden will man anscheinend die westliche Bevölkerung nicht groß belästigen, in der Annahme, dass dies niemanden interessiert. Mich hat es aber interessiert, denn immerhin lebe ich seit über 25 Jahren in einem Land, welches eng verbunden ist mit all diesen Begriffen und wenn ich im kommenden Jahr, im Rahmen der Verlängerung meiner Aufenthaltsgenehmigung für die nächsten fünf Jahre, eine Prüfung meiner Kenntnisse zur russischen Gesellschaft ablegen muss, kommt mir so ein Detailwissen sicher zugute.

Die „Eurasische Union“ ist ein Projekt – nicht mehr und nicht weniger. In dieser Union sollen sich Staaten zusammenschließen, die gleiche politische, ökonomische, militärische, zolltechnische, humanitäre und kulturelle Ansichten und Interessen haben. Also ähnlich wie die Europäische Union und die NATO gemeinsam genommen. Aber im Jahre 2013 erklärten Kasachstan und Weißrussland, dass ihrerseits gegenwärtig kein Interesse an einer solchen Union besteht. Und da eine Union mindestens zwei Mitglieder haben sollte, bleibt es bisher beim Projekt einer Eurasischen Union.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>