Erstes Video vom Ort der Explosion des Busses in Wolgograd [Video]

Das erste Video vom Ort der Explosion eines Oberleitungsbusses in Wolgograd ist im Internet aufgetaucht. Die Explosion ereignete sich um 08:23 (Ortszeit). Das Attentat forderte zehn Menschenleben, mindestens 15 Menschen erlitten Verletzungen.

Der Trolleybus sei völlig zerstört.

Das Nationale Anti-Terror-Komitee gehe davon aus, dass es sich um einen Terrorakt handelt. Vermutlich sei ein im Trolleybus gelegter Sprengsatz explodiert.

Am Vortag hatte sich ein Selbstmordattentäter im Bahnhof von Wolgograd in die Luft gesprengt. Dabei gab es 17 Tote und mehr als 40 Verletzte.