Eisschnelllauf: Niederlande wieder mit Doppel-Gold, Bronze für Russland

Russlands Eisschnelllauf-Damen jubeln über Bronze. Unser Glückwunsch! Foto: © RIA NovostiRusslands Eisschnelllauf-Damen jubeln über Bronze. Unser Glückwunsch! Foto: © RIA Novosti
image_pdfimage_print

Sotschi. Das niederländische Eisschnelllauf-Team ist weiter das Maß der Dinge. Sowohl die Herren als auch die Damen haben Gold in der Teamverfolgung gewonnen.

Die russischen Frauen gewannen mit Olga Graf, Jekaterina Lobyschewa, Jekaterina Schichowa und Julija Skokowa die Bronzemedaille. Die Männer aus Russland belgten mit Alexander Rumjanzew, Iwan Skobrew, Alexej Jessin, Denis Juskow Rang sechs. Die Eisschnellläufer der Niederlande haben zum Olympia-Abschluss ihre eindrucksvolle Vormachtstellung mit den beiden Goldmedaillen in der Team-Verfolgung untermauert.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>