Eisschnelllauf: Juskow läuft Weltrekord über 3.000 Meter

Denis Juskow läuft Weltrekord über 3.000 Meter.Denis Juskow läuft Weltrekord über 3.000 Meter.

Moskau. Der russische Weltmeister über 1.500 Meter, Denis Juskow, ist bereits sieben Tage vor Beginn der Olympia-Saison im Eisschnelllauf in Bestform. Der 24-Jährige stellte über die bei Olympia nicht gelaufene Strecke von 3.000 Meter einen neuen Weltrekord auf. Im kanadischen Calgary lief er während eines Vorbereitungswettkampfes 3:34,37 Minuten über diese Distanz und unterbot damit den bisher bestehenden Weltrekord des Norwegers Eskil Ervik (3:37,28) um fast drei Sekunden.