Eisschnelllauf: Juskow läuft Weltrekord über 3.000 Meter

Denis Juskow läuft Weltrekord über 3.000 Meter.Denis Juskow läuft Weltrekord über 3.000 Meter.
image_pdfimage_print

Moskau. Der russische Weltmeister über 1.500 Meter, Denis Juskow, ist bereits sieben Tage vor Beginn der Olympia-Saison im Eisschnelllauf in Bestform. Der 24-Jährige stellte über die bei Olympia nicht gelaufene Strecke von 3.000 Meter einen neuen Weltrekord auf. Im kanadischen Calgary lief er während eines Vorbereitungswettkampfes 3:34,37 Minuten über diese Distanz und unterbot damit den bisher bestehenden Weltrekord des Norwegers Eskil Ervik (3:37,28) um fast drei Sekunden.