Eiskunstlauf: Pljuschtschenko mit grandioser Kurz-Kür

Jewgeni Pljuschtschenko hat gleich zum Auftakt im Team-Wettbewerb ein Glanzlicht gesetzt.Jewgeni Pljuschtschenko hat gleich zum Auftakt im Team-Wettbewerb ein Glanzlicht gesetzt.

Sotschi. Russlands Eiskunstlaufläufer Jewgeni Pljuschtschenko hat gleich zum Auftakt im Team-Wettbewerb ein Glanzlicht gesetzt und keine Zweifel mehr an seiner überragenden Klasse zugelassen. Einfach nur eine große Pljuschtschenko -Show heute.

Für den Höhepunkt des ersten Tages der olympischen Eiskunstlaufwettbewerbe sorgte Lokalmatador Jewgeni Pljuschtschenko. Der gesundheitlich angeschlagene Olympiasieger aus Russland verhalf seiner Mannschaft beim neuen Team-Wettbewerb mit einem ganz starken Kurzprogramm zum zweiten Platz nach dem ersten Durchgang.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>