Eiskunstlauf: Hanyu gewinnt als erster Japaner Gold

Yuzuru Hanyu hat die erste Goldmedaille im Eiskunstlauf nach Japan geholt. Foto: © RIA NovostiYuzuru Hanyu hat die erste Goldmedaille im Eiskunstlauf nach Japan geholt. Foto: © RIA Novosti

Sotschi. Yuzuru Hanyu hat die erste Goldmedaille im Eiskunstlauf nach Japan geholt. Der 19-Jährige konnte sich nach seinem grandiosen Kurzprogramm in der Kür zwei Stürze leisten – einzuholen war er nicht mehr, denn auch die Konkurrenz blieb nicht ohne Fehler.

Weltmeister Patrick Chan aus den USA gewann die Silbermedaille. Bronze ging überraschend an den Kasachen Denis Ten. Russlands    Olympiasieger Jewgeni Pljuschtschenko hatte am Donnerstag verletzt aufgeben müssen.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>