Eiskunstläufer Sabojew darf nicht in Sotschi starten

Biathlon: Weltcup-Verfolgungen abgebrochen.Biathlon: Weltcup-Verfolgungen abgebrochen.
image_pdfimage_print

Der russische Eiskunstläufer Alexander Sabojew darf nicht an den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi teilnehmen. Ein Antrag des 24-jährigen Partners der Estin Natalja Zabijako auf die estnische Staatsbürgerschaft sei abgelehnt worden, sagte Gunnar Kuura, Generalsekretär des estnischen Eiskunstlauf-Verbands, im estnischen Rundfunk.

Damit kann Sabojew trotz einer erfolgreichen Olympia-Qualifikation des Paares nicht für Estland bei Olympia starten. Das Eiskunstlauf-Paar hatte mit einem neunten Platz bei der Nebelhorn-Trophy    im September in Oberstdorf die Olympia-Norm erfüllt.