Eiskunstläufer Sabojew darf nicht in Sotschi starten

Eiskunstläufer Sabojew darf nicht in Sotschi starten

Der russische Eiskunstläufer Alexander Sabojew darf nicht an den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi teilnehmen. Ein Antrag des 24-jährigen Partners der Estin Natalja Zabijako auf die estnische Staatsbürgerschaft sei abgelehnt worden, sagte Gunnar Kuura, Generalsekretär des estnischen Eiskunstlauf-Verbands, im estnischen Rundfunk.

Damit kann Sabojew trotz einer erfolgreichen Olympia-Qualifikation des Paares nicht für Estland bei Olympia starten. Das Eiskunstlauf-Paar hatte mit einem neunten Platz bei der Nebelhorn-Trophy    im September in Oberstdorf die Olympia-Norm erfüllt.

COMMENTS