Eishockey-WM: Heute Endspiel Russland-Finnland

Beim Endspiel in Minsk gilt die Sbornaja als Favorit

Die Sbornaja hat es geschafft und sich bei der laufenden Eishockey-WM der Herren in Minsk für die Schmach des  Ausscheidens bei Olympia im eigenen Land revanchiert. Heute Abend wird sie im Endspiel geben Finnland um den Weltmeistertitel antreten.

Hinter der Mannschaft liegt ein wahrer Durchmarsch. Ungeschlagen in der Vorrunde,  überlegene Siege gegen Frankreich und Schweden im Viertel- und Halbfinale. Auch im heutigen Finale gilt Russland als Favorit – denn Finnland konnte die russische Mannschaft schon in der Vorrunde mit 4:2 besiegen. Tichonow und Plotnikow, die beiden besten Scorer des Turniers, stammen beide aus dem russischen Team und Finnland hatte auch gegen manch andere Mannschaft eher Mühe, sich ins Finale zu kämpfen.