Eishockey: Russland bezwingt Schweden 3:2 beim Channel-One-Cup

Russland verliert beim Channel-One-Cup auch gegen Tschechien.Russland verliert beim Channel-One-Cup auch gegen Tschechien.

Sotschi. Die russische Eishockey-Nationalmannschaft hat ihr Auftaktspiel beim Channel-One-Cup in Sotschi mit 3:2 (1:1, 0:0, 2:1) gegen Schweden gewonnen. Schweden wollte mit aller Macht im großen Eispalast in Sotschi Revanche für die 2:5-Niederlage gegen die Sbornaja beim Karjala Turnier nehmen – Russland war aber cleverer.

Russland begann das Spiel sehr stark, aber Schweden stand körperlich und mit ihrem Forechecking sehr gut. Schweden hatte auch die besseren Torchancen in der Anfangsphase und so viel auch folgerichtig das 1:0 für Schweden, durch Wandell in der 13. Minute.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>