„KHL-Hammer“ – Titelverteidiger Dynamo Moskau bereits im Achtelfinale ausgeschieden

Titelverteidiger Dynamo Moskau ist bereits im Achtelfinale der KHL ausgeschieden.Titelverteidiger Dynamo Moskau ist bereits im Achtelfinale der KHL ausgeschieden.

Moskau. In der Kontinental-Hockey-Liga (KHL) gibt es eine ganz dicke Überraschung: Mit einem 5:1-Erfolg im siebten Spiel der Viertelfinalserie in der West-Konferenz schaltete das Team von Lokomotive Jaroslawl den Titelverteidiger und zweifachen KHL-Champion Dynamo Moskau aus.

Für das Team von Erfolgstrainer Oleg Znaraok, das 2012 und 2013 Gagarin-Cup-Sieger war und nach der Vorrunde als punktbester Club in die Playoffs startete, ist damit sehr frühzeitig die Saison beendet.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>