Einschränkungen bei Banken für Staatsunternehmen

Staatsunternehmen können zukünftig nicht mehr nach Lust und Laune mit einer Bank zusammenarbeiten. Die neue Politik der Zentralbank macht auch eine neue Bankenpolitik in den Staatsfirmen notwendig, wenn diese nicht viele Budgetgelder verlieren wollen.

Das russische Finanzministerium bereitet gemeinsam mit der russischen Zentralbank eine Liste von Banken vor, mit denen zukünftig russische Staatsunternehmen zusammen arbeiten können. Damit wird eine Weisung des russischen Präsidenten zum Schutz des Finanzsystems und der Verstärkung der Kontrolle der Finanzen von strategischen Firmen im Zusammenhang mit den internationalen Sanktionen umgesetzt.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>