Ein russischer Kulturtag am Ammersee zu gewinnen!

image_pdfimage_print

In der Woche vom 31. August bis zum 06. September geht erstmalig das Klassik- und Artfestival „AMMERSEErenade“ an den Start. Sieben Weltklassekonzerte, Kunst- und Musikausstellungen und viele prämierte Musikfilme stehen auf dem Programm. Im Rahmen des Musikfilm-Programms „Cinema Aperitivo“ feiert der Dokumentarfilm „Prokofjew: On the way“ von der Moskauer Regisseurin Anna Matison, die ebenfalls anwesend sein wird, Weltpremiere. Der Film über das Leben und die Musik des russischen Komponisten Sergei Prokofjew (1891-1953) beruht überwiegend auf wahren Begebenheiten und zeigt Parallelen zu Russlands berühmtesten Dirigenten Valery Gergiev.
Unter den musikalischen Künstlern befinden sich unter anderem der russische Komponist Rodion Shchedrin, die Pianistinnen Maria Mazo und Irina Kornilenko oder das ukrainisch-polnische Szymanowski Quartett. Als ein besonderes Highlight des Festivals gilt der Galaabend „West-Eastern Love am Ammersee“ mit dem Konzert der preisgekrönten Pianistin Maria Mazo und der Sängerin Sandra Pires mit ihrem Gitaristen Mario Berger.

Zu diesem Anlass verlosen der Veranstalter Kultur am Ammersee e.V. und das Kulturportal Russland einen russischen Kulturtag am Ammersee! Genießn Sie zu zweit die Art & Music Ausstellung am 4. September mit der Pianistin Irina Kornilenko und lassen Sie den Abend beim Konzert des Szymanowski-Quartetts im Bootshaus ausklingen!

Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss lediglich folgende Frage beantwortet werden:
„Mit welcher lebenden russischen Legende ist der Komponist Rodion Shchedrin verheiratet?“

Wenn Sie die Antwort wissen, schreiben Sie eine E-Mail mit der Betreffzeile „Ammerseerenade-Gewinnspiel“ bis zum 14.08.2014 an kulturportal@deutsch-russisches-forum.de. Vergessen Sie bitte nicht, dabei Ihren Namen, Anschrift und Telefonnummer anzugeben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen viel Erfolg!