Ein Jahrzehnt Kampf gegen Rauschgift

Im Verlaufe der letzten 11 Jahre wurden durch die Organe zur Bekämpfung des illegalen Rauschgifthandels eine Tonne Rauschgift beschlagnahmt und vernichtet.

Im März 2003 wurde die „Regionale Verwaltung des Föderationsdienstes für die Kontrolle des Rauschgifthandels“ gegründet. Seit diesem Zeitpunkt wurden 7.567 Strafverfahren eingeleitet und fast eine Tonne Rauschmittel beschlagnahmt. Diese Menge entspricht mehr als 26 Mio. Einzeldosen.

Gleichzeitig wurden in diesem Zeitraum mehr als 200 Bezugskanäle enttarnt und 2.488 Rauschgiftabhängige zur Verantwortung gezogen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>