Eilmeldung

eilmeldung
image_pdfimage_print

Die USA haben die Gespräche mit Russland über eine Waffenruhe in Syrien eingestellt.

„Aktiv bleiben nur militärische Kommunikationskanäle, um einen Konflikt zwischen den Luftstreitkräften Russlands und der USA im Luftraum über Syrien zu verhindern“, so der US-Außenamtssprecher Kirby, wobei der Stellvertretende Außenminister Gatilow feststellte, dass der Austausch von Informationen zwischen russischem und US-Militär schon vollständig zum Erliegen gekommen ist.

Die USA begründen den Schritt damit, dass Russland gegen seine Verpflichtungen verstoße.

Russland wirft den USA umgekehrt vor, die übernommenen Verpflichtungen – Trennung der gemäßigten Opposition von den radikalen islamistischen Terroristen – nicht zu erfüllen, ja mehr noch: eine Aufrüstung der oppositionellen Kräfte vorzubereiten, um die Regierung Assad zu stürzen.

Die Sprecherin des Außenministeriums Sacharowa bedauerte diesen Schritt der USA.
(hmw/russland.news)