Echte Weltmusik per Handy [Video aus YouTube]

Weltumspannende Aufführung mit Hilfe von klingenden Touristenattraktionen

image_pdfimage_print

Das vielleicht außergewöhnlichste russische Internet-Projekt des letzen Jahres war die gemeinsame Aufführung eines Liedes durch eine große Gruppe Musiker, die überall auf der Welt verteilt und nur über ihre Mobiltelefone verbunden waren. Als Instrumente dienten ihnen dabei auch völlig unbewegliche Touristenattraktionen, wie Glockentürme, Meeres- und Luftorgeln, Dampfpfeifen, Echozimmer und was es sonst noch rund um den Globus zur Unterhaltung von Touristen gibt. Kooridiniert wurde die Aktion von Moskau aus und das Finale bildete ein Feuerwerk auf Kamtschatka.