Lawrow lehnt Diskussionen um Präsenz von Top-Politikern in Sotschi ab

Sergej Lawrow lehnt Diskussionen um Präsenz von Top-Politikern in Sotschi ab. Foto: beenergy.ruSergej Lawrow lehnt Diskussionen um Präsenz von Top-Politikern in Sotschi ab. Foto: beenergy.ru
image_pdfimage_print

Als „Dummheit und Quatsch“ hat Russlands Außenminister Sergej Lawrow die Diskussionen um die Präsenz ausländischer Top-Politiker bei den Winterspielen in Sotschi bezeichnet.

„Ich kann mich nicht erinnern, dass diese oder jene Olympischen Spiele von derartigen Diskussionen begleitet worden wären“, sagte er am Donnerstag in Sotschi nach seiner Teilnahme am olympischen Fackellauf.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>