Dom Sowjetow / Haus der Räte – Symbol seiner Zeit

Der Stellvertretende Bürgermeister von Kaliningrad, Alexander Sujew ist der Meinung, dass das Haus der Räte genauso ein Symbol seiner Zeit ist wie das Königstor.

Die Streitereien mit den jetzigen Besitzern des Hauses der Räte setzen sich fort. Doch der in der Vergangenheit vorhandene „Druck“ ist aus den Streitigkeiten raus. Nach den Worten von Alexander Sujew ist die Stadt Besitzer von drei Etagen, also ungefähr 15 Prozent dieses Gebäudes. Diese Eigentumsübertragung erfolgte im Ergebnis der bisherigen gerichtlichen Auseinandersetzungen. Die restlichen 85 Prozent des Gebäudes gehören nach wie vor der Firma „Proto-Stroi“. Und das Schicksal des Hauses der Räte ist nach wie vor ungeklärt. Für Sujew persönlich ist das Haus der Räte genauso ein Symbol für Kaliningrad, wie es das Königstor für Königsberg war.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>