Die USA, Saakaschwili und die heiße Kartoffel

Der ehemalige Präsident und Handlanger der USA in Georgien ist wohl auf der Suche nach einer neuen Heimstatt nicht sehr erfolgreich, nachdem er in seinem Land gesucht wird.

Georgien beschuldigt seinen ehemaligen Präsidenten des Machtmissbrauchs und persönlicher Bereicherung und hat schon eine ganze Reihe von Maßnahmen, bis hin zur Beschlagnahme von persönlichem Eigentum gegen Saakaschwili eingeleitet.

Auch wird Saakaschwili beschuldigt, den Außenminister Schwedens bestochen zu haben – kurz, er wird überall nicht gern gesehen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>