Deutsche Unternehmer hoffen auf SPD

Russisch-deutsches Unternehmertreffen am Tegernsee

Ostausschuss der deutschen Wirtschaft

Während ihres dreitägigen Arbeitstreffens vom 17. bis 19. Oktober am bayerischen Tegernsee und in München (russland.ru hat berichtet) hatten sich die Mitglieder der Arbeitsgruppe Wirtschaft im Petersburger Dialog unter Leitung von Eckhard Cordes (Vorsitzender des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft) und Valery Golubew (Stellv. Vorstandsvorsitzender von Gazprom) auf umfangreiche Empfehlungen an die neue Bundesregierung und die russische Regierung verständigt.

Nachdem unter der vergangenen CDU/FDP-Regierung die Zusammenarbeit, wie sie einstmals unter Gerhard Schröder war, schwer ins Stocken geraten war, hoffen die deutschen Unternehmer jetzt auf einen neuen Start unter einem SPD-Außenminister, der dann ja wohl auch Vizekanzler sein wird. Die schon jetzt angekratzte USA-Euphorie wird dann wohl auf ein pragmatisches Maß zurückgeführt werden.