Der „verletzte“ Hund [Video aus YouTube]

Witziger Werbespot ist Nummer eins des russischen YouTube mit 1,3 Millionen Zuschauern an einem Tag

Im Stil eines der beliebten Autofahrer-Amateurvideos handelt es sich hier offenbar um einen Werbespot mit einer guten Portion Witz – nicht nur für Hundefans.

Wie gut die Idee einschlug, zeigen 1,3 Millionen Zuschauer im russischen Internet in den ersten 24 Stunden seit der Veröffentlichung. Der Clip ist damit der erfolgreichste des russischsprachigen YouTube der letzten 24 Stunden überhaupt – und Russisch muss man für sein Verständnis nicht kennen.