Der „Rechte Sektor“ – Ukraine sendet Hilfsbotschaft an Doku Umarow

image_pdfimage_print

Der „Rechte Sektor“, mehr oder weniger der militärische Arm der ukrainischen Partei „Svoboda“, die nach einer Kleinen Anfrage im Bundestag, laut Erklärung der Bundesregierung im August 2013, als eine rechtspopulistische und nationalistische Partei, die zum Teil rechtsextreme Positionen vertrete, eingeschätzt wird.

In der Ukraine werden von diesen offen faschistischen Gruppierungen vier wichtige Regierungspositionen gehalten (Sicherheit, Generalstaatsanwaltschaft,  Agrarsektor,  Bildung,).

Am 1. März hat der Führer des „Rechten Sektors“ einen Aufruf an Doku Umarow veröffentlicht.

Doku Umarow ist der meistgesuchte tschetschenische Terrorist in Russland. Ende März 2010 übernahm Umarow die Verantwortung an den Terroranschlägen in Moskau, die zwei Tage zuvor 39 Todesopfer gefordert hatten. Auch zum Terroranschlag am Flughafen Moskau-Domodedowo im Januar 2011, bei dem mindestens 36 Menschen getötet wurden, bekannte sich Umarow.

In der Botschaft fordert der Führer des „Rechten Sektors“, Dmitrij Jarosch, Doku Umarow auf den Kampf gegen Russland zu unterstützen.

Wörtlich heißt es:

Das ukrainische Volk und die Völker des Kaukasus einigt das gemeinsam vergossene Blut. Viele Ukrainer haben mit der Waffe in der Hand den Freiheitskampf des tschetschenischen und anderer kaukasischer Völker unterstützt.

Jetzt ist es an der Zeit die Ukraine zu unterstützten!

Als Führer des „Rechten Sektors“ rufe ich dazu auf, den Kampf zu aktivieren. Russland ist nicht so stark, wie es scheint. Ihr habt jetzt die einmalige Chance zu siegen. Nutzt diese Chance!

Der Führer des Rechten Sektors Dmitrij Jarosch

Die Botschaft wurde über das russische „facebook“ vkontakte, über die Internetseite der tschetschenischen Terroristen und andere Medien verbreitet.

Im Moment scheint dem „Rechten Sektor“ diese Hilfsbotschaft aber zu heiß geworden zu sein. Aus dem „vkontakte“ wurde die Botschaft entfernt, lediglich die Botschaft des Rechten Sektors an die Völker Russlands, die Botschaft des Rechten Sektors an das krimtatarische Volk und die Erklärung des Rechten Sektors anlässlich der Moskauer Intervention sind noch zu erreichen.

Der „Rechte Sektor“ erklärt dazu:  sie habe sich nicht an den Anführer der nordkaukasischen Terroristen Doku Umarow mit einer Aufforderung zum Schutz der Ukraine gewandt.

Unten ein Screenshot als der Aufruf noch auf vkontakte war.

 

vk2