„Der Putsch in der Ukraine hat die Büchse der Pandora geöffnet“

Foto: Sasha Maksymenko CC BY 2.0 via Flickr

[von Andrej Mantschuk] Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, über die Krisen in Europa. Er fordert eine Entspannungspolitik gegenüber Russland.

Die EU steckt in einer tiefen Krise, in der Ukraine herrscht seit drei Jahren Krieg und die Beziehungen zu Russland sind auf einem Tiefpunkt. Lösungen scheinen in weiter Ferne. Andrej Hunko, europapolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag im Interview mit Andrej Mantschuk.

Wie sieht er die Zukunft der Europäischen Union, in der viele vor allem ein Instrument für die Durchsetzung deutscher Wirtschaftsinteressen sehen? Wären eine Demokratisierung der EU und die Bildung eines wirklich einheitlichen und gleichberechtigten Europas möglich? Oder muss sich die EU auf eine Stagnation und möglichen Zerfall gefasst machen?
weiter bei Telepolis >>>