DDoS-Angriff auf www.newkaliningrad.ru

Am vergangenen Dienstag war die Internetseite unseres Medienpartners fast ganztägig nicht erreichbar. Grund war ein ungewöhnlich massiver Hacker-Angriff. Die technischen Spezialisten arbeiteten den ganzen Dienstag und Mittwoch an der Liquidierung der Folgen.

Unser Medienpartner www.newkaliningrad.ru informierte, dass die Hackerangriffe von tausend Computern parallel gestartet wurden. Sie begannen nach der Veröffentlichung von Artikeln zu einem Auftritt des Kaliningrader Gouverneurs Nikolai Zukanov vor Jugendlichen. Hauptziel des Angriffs war ein Artikel den „newkaliningrad“ veröffentlicht hat und der sich (anders formuliert) mit einer möglichen „5. Kolonne“ in Kaliningrad beschäftigt. Der Artikel ist von „newkaliningrad“ zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht mehr zugänglich. Wir haben Informationen zum Auftritt des Kaliningrader Gouverneurs von  unserem Medienpartner „rugrad.eu“ übernommen und bieten den Inhalt unseren deutschen Lesern in Übersetzung an.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>