Das Parken am neuen St. Petersburger Flughafenterminal kann teuer werden

image_pdfimage_print

Das neue Flughafenterminal in St. Petersburg hat bislang alle Erwartungen der Reisenden erfüllt.

Eine wunderbare aber unaufdringliche Architektur und ein zeitgemäser moderne Abfertigungsbetrieb erleichtern den Reisenden das Abfliegen. Für die Ankommenden gibt es nicht nur ein modernen Gepäckausgabe, sondern selten gesehen – bequeme Sitzplaetze  auf denen auf der Fluggast in Ruhe auf sein Gepäck warten kann. Das neue Terminal empfängt die Besucher auf hohem Niveau.

Das private Abholen kann teuer werden

Verlässt der Gast das Gebäude hat er es nicht weit bis zur Bushaltestelle (40 Rubel bis zur Metro Moskowskaya) und der immer noch aufdringlichen TAXI Mafia welche statt für die offiziellen 600-700 Rubel ins Zentrum immer noch mit Fantasiepreisen auf Opfer wartet. Neu ist die Preiserhöhung für die Einfahrt in die An-und Abholerzone.  Beim Abflug fällt das nicht auf, da angehalten, ausgeladen und weitergefahren wird.

weiter beim St.-Petersburger Herold >>>