Das Flugzeugwrack von Moskau [Video aus YouTube]

Wegen des Absturzes mit vier Toten kam es zur ersten Verhaftung

image_pdfimage_print

Nach dem Flugzeugunglück von Moskau-Wnukowo vorgestern, bei dem vier Menschen starben, darunter der Total-Manager Christophe de Margerie, wird offenbar gegen fünf Schuldige ermittelt, von denen einer schon in Haft genommen wurde.

Der russische Staatssender Russia Today veröffentlichte währenddessen Aufnahmen vom Flugzeugwrack, die wir unseren Zuschauern nicht vorenthalten wollen – hier eingebettet vom RT-Kanal auf YouTube: