Chronik der russischen Militäroperationen im Nahen Osten

1e64f4dc22fd7c807b3a54151501647a
image_pdfimage_print

Am heutigen Tag erhielten ausländische Journalisten die Möglichkeit sich mit der Gruppierung der Luftstreitkräfte der russischen Armee in Syrien vertraut zu machen. Sie erhielten eine Einladung auf den Stützpunkt Chmeimim. Ihnen wurde gezeigt, wie die russischen Militärs untergebracht sind und wie diese sich auf die Erfüllung von Gefechtsaufgaben vorbereiten.

Parallel setzten die russischen Flugzeuge die Führung von Luftschlägen gegen Infrastrukturobjekte der Terroristen in Syrien fort. Es wurden 53 Kampfeinsätze gegen 72 Ziele geflogen.

Es wird hervorgehoben, dass die russischen Piloten sich bereits gut im Luftraum über Syrien orientieren.

weiter bei kaliningrad-domil.ru >>>