Chinas und Russlands Außenminister telefonieren

image_pdfimage_print

Der chinesische Außenminister Wang Yi hat am Freitag mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow telefoniert. Dabei standen die Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen und die Kontakte der Spitzenpolitiker beider Länder im kommenden Jahr im Mittelpunkt.

Bezüglich der Syrien-Frage sagte Wang, beide Länder stünden in engem Austausch miteinander. Eine politische Lösung der Frage setze Objektivität und Fairness voraus.

China werde auf der nächsten geplanten Runde der Genfer Syrien-Konferenz eng mit Russland kooperieren, um die Verhandlungen voranzutreiben.

Auch die Atomfrage auf der koreanischen Halbinsel war Gegenstand des Gesprächs. Wang und Lawrow waren sich darin einig, dass die Sechsergespräche wieder aufgenommen werden müssten.

[CRI-Online]