China und Russland für friedliche Lösung der Atomfrage auf koreanischer Halbinsel

Foto: geralt CC0 Creative Commons via Pixabay

China und Russland haben sich für eine friedliche Lösung der Atomfrage auf der koreanischen Halbinsel ausgesprochen. Dies ist der Konsens des Telefonats zwischen dem chinesischen Außenminister Wang Yi und seinem russischen Amtskollegen Sergei Lawrow.

Wang sagte am Dienstag bei dem Telefongespräch, eine friedliche Beilegung der Nuklearfrage auf der koreanischen Halbinsel entspreche dem gemeinsamen Interesse aller betroffenen Seiten, darunter auch China und Russland. In diesem Gebiet pflegten beide Staaten stets enge Koordinierungen.

Lawrow erwiderte seinerseits, es sei völlig inakzeptabel, die Atomfrage auf der koreanischen Halbinsel auf militärische Weise beizulegen. Russland sei bereit, bezüglich dieser Frage enger zu koordinieren und sich um eine politische Lösung zu bemühen, so der russische Außenminister weiter.

China Radio International.CRI