China stellt Russland wirtschaftliche Unterstützung in Aussicht

image_pdfimage_print

China hat Russland wirtschaftliche Unterstützung in Aussicht gestellt.

Falls nötig, werde die Volksrepublik alles in ihrer Macht stehende tun, um Moskau zu helfen, so der Pressesprecher des chinesischen Handelsministeriums, Shen Danyang, am Mittwoch in Reaktion auf den Wertverlust des Rubels in den vergangenen Wochen.

Gleichzeitig wies Shen auf die jüngste Normalisierung des Rubel-Wechselkurses hin. China sei zuversichtlich, dass Russland in der Lage sei, die derzeitigen Schwierigkeiten zu überwinden und seine Wirtschaft stabil zu halten. China und Russland könnten sich wirtschaftlich sehr gut gegenseitig ergänzen und würden auch Zukunft in Wirtschaft und Handel verstärkt zusammenarbeiten, so Shen Danyang weiter.

[CRI-Online]