China gründet gigantische Milchwirtschaft für Russland

Foto: Wikipedia CC BY-SA 3.0Foto: Wikipedia CC BY-SA 3.0
image_pdfimage_print

In der chinesischen Stadt Mudanzsjan hat der Bau eines chinesisch-russischen Agrarkomplexes begonnen. Die Kosten belaufen sich auf acht Milliarden Rubel.

Bei dem Bau dieses chinesisch-russischen Gemeinschaftsunternehmens handelt es sich um ein Vorzeigeobjekt. Die dort erzeugte Milch ist ausschließlich für den russischen Markt bestimmt.

In dem landwirtschaftlichen Betrieb werden bis zu 100.000 Milchkühe gehalten werden. Das für die Kühe benötigte Futter wird auf einer Fläche von 100.000 Hektar sowohl in China wie auch in Russland erzeugt.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>