Chef der Kaliningrader Polizei jagt persönlich Bernsteinräuber

image_pdfimage_print

General Martynow zeigte sich und die neueste Erwerbung seiner Verwaltung – die Quadro´s – der Öffentlichkeit im vollen Einsatz bei der Jagd nach Bernsteinräubern.

Der General leitete persönlich eine Operation zur Verhaftung von illegalen Gräbern nach Bernstein. Diese Operation fand am vergangenen Wochenende statt und war eine der größten Razzien die die Kaliningrader Polizei in diesem Rahmen gegen die Schwarzgräber durchgeführt hat.

Die Operation war langfristig geplant. Ziel war es, die Bernsteinräuber einzukreisen, was angesichts der Geländebedingungen sehr schwierig war. Eingesetzt wurden Jeeps und Quadros, die die Kaliningrader Polizei erst vor wenigen Wochen erhalten hatte.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>