Bundeswehr führt NATO-Einsatz im Baltikum

Bundeswehr führt NATO-Einsatz im Baltikum

Warschau – Jetzt ist es beschlossene Sache. Auf dem NATO-Gipfel wurde festgelegt, dass die Bundeswehr zusammen mit Norwegen und den Beneluxstaaten als „Rahmennation“ die Führung in Litauen übernimmt. Deutschland wird, so Bundeskanzlerin Angela Merkel, für den Einsatz zuständig sein. Damit reagiere die Bundeswehr im Rahmen der NATO-Truppenverschiebungen auf das Vorgehen Russlands im Ukraine-Konflikt, so heißt es. Das Hauptaugenmerk legt das Bündnis dabei auf die baltischen Staaten und Polen.

Mehr vom NATO-Gipfel in Warschau in Kürze

 

COMMENTS