Biathlon: Überraschender zweiter Platz durch Darja Wirolainen

Die zweifache Silbermedaillengewinnerin von Sotschi Olga Wiluchina wurde heute 14. Foto: © RIA NovostiDie zweifache Silbermedaillengewinnerin von Sotschi Olga Wiluchina wurde heute 14. Foto: © RIA Novosti
image_pdfimage_print

Moskau. Im Biathlon Weltcup-Sprint von Pokljuka in Slowenien lieferte Darja Wirolainen als Zweite mit einer fehlerfreien Schießleistung das beste Ergebnis der russischen Biathlon-Damen ab.

Den Sieg sicherte sich bei schwierigen Bedingungen überraschend die ebenfalls fehlerfreie Österreicherin Katahrina Innerhofer. Auf Platz drei kam Nadeschda Skardino aus Weißrussland. Beim ersten Weltcup nach Olympia haben die russischen Biathletinnen eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt – insgesamt schafften es gleich vier Biathletinnen aus Russland in die Top 20.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>