Biathlon: Russische Skijäger verschießen Medaille

Biathlon: Russische Skijäger verschießen Medaille

Sotschi. Bis zum dritten Schießen sah es sehr gut aus für Anton Schipulin und Jewgeni Garanitschew. Dann verfehlten beide die Scheiben am Schießstand und das Rennen war gelaufen.

Auch die anderen Russen enttäuschten mit ihren Schießleistungen. Gold holte sich der Norweger Emil Hegle Svendsen in einem „Foto-Finish“. Silber ging an Martin Forucade aus Frankreich vor dem Tschechen Ondrej Moravec.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>

COMMENTS