Biathlon: Keine Chance für russische Biathleten in der Mixed-Staffel

Keine Chance für russische Biathleten in der Mixed-Staffel. Foto: © RIA NovostiKeine Chance für russische Biathleten in der Mixed-Staffel. Foto: © RIA Novosti
image_pdfimage_print

Sotschi. Die russischen Biathleten haben in den Bergen um Krasnaja Poljana eine weitere Enttäuschung erlebt: Während Björndalen mit der norwegischen Mixedstaffel Gold gewann und sich mit seiner    13. olympischen Medaille zum König aller Wintersportler krönte, verpasste das russische Quartett auf Platz fünf das angestrebte Edelmetall deutlich.

Olga Saizewa, Olga Wiluchina, Jewgeni Garanitschew, Anton Schipulin hatten im Ziel 49,2 Sekunden Rückstand auf Bronze. Besonders ärgerlich sind acht Nachlader und sogar eine Strafrunde.

weiter bei sotschi-2014.RU >>>