BBC-Trailer: Mordor goes Sotschi [Video]

Offizielles britisches Olympiaintro erinnert mehr an "Herr der Ringe" als an Krasnaja Poljana

Wir wussten ja bereits, dass für gestandene Engländer Russland so etwas wie das „Reich des Bösen“ ist.

Dass sie das auch so deutlich in einem Trailer für die kommenden Olympischen Winterspiele in Sotschi zeigen, hätten aber auch wir nicht gedacht. Die Berge von Mordor, dem Fantasiereich des „Herr der Ringe“-Bösewichts Sauron standen wohl Pate für die Darstellung des Gebirges in der offiziellen Olympia-Ankündigung. Aber immerhin haben die Briten damit eine internationale Diskussion über ihr Russland- und Olympiabild erreicht. Und eine riesige Menge an erstklassiger Tricktechnik in ein merkwürdiges Projekt versenkt. Muss britischer Humor sein.

http://www.youtube.com/watch?v=4b9Ji7DvsjU