Anti-Sanktionsschmuggel in Russland [Video]

Warum gibt es wegen dem seit zwei Jahren andauernden Sanktionskrieg zwischen der EU und Russland keinen Unmut in der russischen Bevölkerung?

Es könnte unter anderem daran liegen, dass man trotzdem irgendwie alles bekommt, egal ob es sich um Sanktionsware handelt. Unsere Petersburger Videoredakteurin informiert Euch über Schmuggel, Polizeiresistente Werbung, fleißige Umetikettierer, Kurzurlauber mit Nebengeschäften und Pakete, die man sich selbst angeblich geschickt hat, auch wenn das nicht stimmt.

Über den Autor

Anna Smirnowa
Ich lebe in Sankt Petersburg und bin für russland.TV in meiner Heimatstadt unterwegs – vor und hinter der Kamera, mit Themen mitten aus dem Petersburger Leben, mit aktuellen News von dort und allgemein aus Russland – oder auch einmal auf Reisen im Norden unseres Landes. Von meiner Ausbildung her bin ich studierte Germanistin, jetzt hauptberufliche Journalistin und bin glücklich meine Heimatstadt mit ihrer jungen Szene, ihrer Kultur und vielen Hintergründen den Deutschen näher bringen zu dürfen. Meine eigene Reihe bei russland.TV heißt Petersburg.life und zeigt Mittwochs meine Stadt aus der Sicht einer Einheimischen und weitere interessante Fakten aus russland. Daneben verwalte ich unseren Channel bei Instagram mit vielen schönen Fotos aus Russland sowie backstage von uns.