Anna Gamburg: 10 dumme Fragen

Bildschirmfoto 2015-11-03 um 19.09.26
image_pdfimage_print

Immer wieder werden wir in Kommentaren oder auch Nachrichten nach Details zu unseren Moderatorinnen und Redakteuren gefragt. So kam es zu unserer Fragenserie und nach Anna Nikonova gestern ist heute natürlich Anna Gamburg dran.

Zu Person: Anna Gamburg (27)

Anna Gamburg aus Ischewsk, jetzt wohnhaft in Berlin, moderierte bei uns am Anfang die „Top5“ – die es gelegentlich aus Sankt Petersburg mit Anna Smirnowa noch gibt (ja, die dann morgen) und ist nun seit einem Jahr die Moderatorin unseres News- und Hintergrundmagazins am Sonntag „Russland.direct„. Anna Gamburg ist unser Profi im Geschäft, denn sie ist hauptberuflich in der Tat Sprecherin und ihre sehr wandelbare Stimme habt Ihr, ohne es zu wissen, garantiert schon in vielen Werbespots und TV-Serien gehört.

Was ist Dein Lieblingsfilm?

Anna: Habe keinen Lieblingsfilm an sich, nur Filme, die mich im Moment beeindrucken. Momentan ist es ‚Victoria‘.

Was isst Du zum Frühstück?

Anna: Entweder belegte Brote oder Joghurt mit Chia Samen und Früchten

Welche Videos schaust Du gerne im Internet?

Anna: Ich gucke Nachrichten und Dokus

Hast Du einen Lieblings-YouTuber?

Anna: nein

Wenn Du einen eigenen TV-Sender hättest, was würde dort laufen?

Anna: Discovery Programme, On Reportagen, Dokus und Pixar Filme

Könntest Du Dir ein Leben ohne Internet vorstellen?

Anna: Nein, leider nicht mehr

Was würdest Du anders machen, wenn Du die Welt regieren würdest?

Anna: Ich würde versuchen allen gleiche Chancen und Rechte zuzusprechen und alle zu vereinen. Gegen Extremisten oder Diskriminierung von Randgruppen und Frauen vorgehen.

Was gefällt Dir am besten an einem Mann?

Anna: Humor und Interelligenz

Wie war Dein erster Kuss?

Anna: Mein erstes Kuss war nichts besonderes

Und was immer alle männlichen Zuschauer wissen wollen: Bist Du in festen Händen?

Anna: Ja, ich bin sehr glücklich vergeben.

Über den Autor

Anna Gamburg
1988 in Ischewsk/Russland geboren, kam Anna bereits in der Kindheit nach Deutschland. Nach dem erfolgreichen Bachelor in Media Communication and Cultural Studies in Newcastle, England vertiefte sie ihre Kenntnisse, lebte und arbeitete in Spanien, Frankreich, Hannover, Hamburg und jetzt in Berlin. Sie ist als professionelle Sprecherin tätig und moderiert bei russland.TV unser Format "Russland direkt" und davor die „Russische Top 5“.