Als Babys vertauscht [Video-Classic]

Der Albtraum vieler - Realität für zwei Mädchen aus dem Ural

image_pdfimage_print

An ihrem Schicksal nahm im Jahr 2012 ganz Russland Anteil.

Die beiden 13jährigen Mädchen Anja und Irina aus Kopejsk unweit des Urals wurden auf der Geburtsstation des Krankenhauses versehentlich vertauscht. Der Irrtum wurde erst 2012 entdeckt, als beide bereits ihre gesamte Kindheit bei den falschen Eltern verbracht hatten – in völlig unterschiedlichen Millieus und sogar mit vertauschter Religion. Unsr heutiges Video-Classic.