Alle Hacker sind Russen! Die Bösen besonders! [Video]

image_pdfimage_print

Es ist wieder Zeit für unsere lästerhafte Anna Nikonova.

Stoff gibt es momentan im WWW im Bezug auf Russland genug. Denn Viren und böse Computerbolde sind in aller Munde und mutmaßlich kommen sie nach Meinung der Presse aus dem Westen eigentlich immer aus Russland. Das ist verständlich, da das auch das einzige Land ist, wo man den Hackerberuf erlernen kann, denn NSA- oder CIA-Beschäftigte, die Schadprogamme entwickeln, Computer oder ihre Nutzer überwachen, werden interessanterweise nie Hacker genannt.

Über den Autor

Anna Nikonova
1993 geboren mit russischen Wurzeln, aber in Deutschland aufgewachsen. Ich lebe seit der Geburt in München, halte mich aber regelmäßig in Moskau auf, wohin nach wie vor viele verwandtschaftliche Bande bestehen und welches für mich ebenso Heimat bedeutet. Ich fühle mich als Russin und mit dem Land sehr verbunden, möchte mit meiner Arbeit bei russland.TV aber auch etwas für die deutsch-russische Verständigung tun. Aktuell befinde ich mich noch in schulischer Ausbildung, aber die Medienwelt und der Journalismus sollen meine Zukunft sein. Seit 2014 bin ich bei russland.TV Moderatorin der „News mit Anna“.