Ägypten bestellt Mistral-Helikopter

Foto:  www.russianhelicopters.aero via DRWFoto: www.russianhelicopters.aero via DRW
image_pdfimage_print

Die ägyptische Regierung plant, bis zu 80 russische Kampfhubschrauber der Typen Ka-52 Alligator (NATO-Code: Hokum-B) und Ka-52K Katran anzuschaffen. Das meldete heute die russische Nachrichtenagentur TASS unter Berufung auf eine Quelle in der russischen Waffenindustrie.

Die Katran-Helikopter wurden von der russischen Industrie eigens für den Einsatz auf den in Frankreich gebauten Mistral-Hubschrauberträgern entwickelt. Die beiden im Jahr 2011 von Russland bestellten Mistral-Schiffe wurden nach Ausbruch der neuen Ost-West-Krise 2014 auf Druck der Westalliierten, insbesondere der USA, nicht an die russische Marine ausgeliefert. Im Sommer 2015 wurde der Vertrag gegen die Rückzahlung der Anzahlung plus einer Entschädigung einvernehmlich storniert.

weiter bei den Deutsch-Russischen Wirtschaftsnachrichten >>>