… ach, mal so nebenbei gesehen

7c99ef27a0fdcf0cf84b84eb09c8dee3
image_pdfimage_print

Die USA sehen ausnahmsweise mal nicht rot, wenn sie das Wort Russen hören.

In diesem Fall sehen die Amerikaner grün, und zwar grüne Männchen, die mit Transportflugzeugen des Typs AN-124 „Ruslan“ in größerer Anzahl auf dem syrischen Airport in der Nähe von Damaskus gelandet sein sollen.

Klar, dass das Pentagon grün sieht und dem Fernsehsender Fox News im, hoffentlich nicht blauen Zustand, diese Informationen mitgeteilt hat.

Die Russen sollen ungefähr 100 Wohneinheiten nach Syrien transportiert haben. Unklar, warum sich die Amerikaner darüber aufregen. Sollen die grünen Männchen etwa unter der Brücke schlafen?

Und überhaupt ist es unklar, ob es sich wirklich um Russen handelt, denn, so das Pentagon, die Männchen sind genau so grün wie die damals auf der Krim und ein Etikett haben sie auch nicht auf der Uniform.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>