… ach, mal so nebenbei bemerkt …

uwe-meinung-nebenbei
image_pdfimage_print

Wussten Sie, dass sich die Handelsbeziehungen zwischen Russland und den USA ziemlich gut entwickeln?

Natürlich bestreiten das die Amerikaner, denn immerhin sind sie ja diejenigen, die die Russen durch Verhängung von Handels- und anderen Sanktionen in den Ruin treiben wollen.

Aber ungeachtet dessen haben die USA die ersten zwei Raketentriebwerke vom Typ RD-181 aus russischer Produktion erhalten. Und diese zwei sind erst der Anfang von einer ganzen Serie von Raketenantrieben. Der dazu abgeschlossene Vertrag wird als der größte Liefervertrag auf dem Gebiet des Weltraums bezeichnet.

Naja, die Raketenantriebe sollten schon im Juni geliefert werden, aber es klappt eben nicht alles so, wie man es ehemals angedacht hatte – die Sanktionen zeigen wohl überall Wirkung, so dass auch die Amerikaner manchmal ein wenig auf die dringend erwarteten und alternativlosen Raketenantriebe warten müssen.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>