100 Architekten bewerben sich um das Königsberger „Stadtschloss“

800px-Haberturm,_OLG_(Königsberger_Schloss)
image_pdfimage_print

Am Wettbewerb um die Gestaltung des Geländes des ehemaligen Stadtschlosses beteiligen sich 100 Architekten. Darüber informierte der Leiter des Projektes „Herz der Stadt“ Alexander Popadin.

Unter den 100 teilnehmenden Architekten befinden sich bekannte Namen. Allerdings haben auch drei Bewerber wieder abgesagt, da ihnen die Bedingungen des angebotenen Vertrages nicht zusagten. An dem Wettbewerb nehmen auch 10 Kaliningrader Architektenbüros teil.

Am 28. August war der Stichtag für die Abgabe der Vorschläge. Es ist nicht ausgeschlossen, dass von den 100 gemeldeten Teilnehmern nicht alle auch einen Vorschlag abgeben. Bei den vorherigen Ausschreibungen nahmen letztendlich nur die Hälfte der ehemals gemeldeten Teilnehmer teil.

weiter bei kaliningrad-domizil.ru >>>