Manifesta-Kino im Juni: 8 ½ von Federico Fellini

image_pdfimage_print

Manifesta-Kino: 8 ½ (Italien – Frankreich, 1963, Drama, Regie: Federico Fellini). Filmvorführung im Rahmen des Filmfestivals «MANIFESTA 10: Lieblingsfilme zeitgenössischer Künstler». Jeden Monat stellt eine Kunstschaffende oder ein Kunstschaffender im Petersburger Kino “Avrora” einen Film vor.

Der Regisseur Guido Anselmi, italienischer Kinostar, steckt in den Vorbereitungen zu den Aufnahmen seines nächsten Films. Mit seinen vorangegangenen Filmen konnte er große Erfolge feiern, sodass seine Produzenten große Erwartungen in den neusten Film setzen und davon ausgehen, dass es ein weiteres Kunstwerk werden wird. Im entscheidenden Augenblick begreift der Regisseur jedoch, dass er nicht im Stande ist zu arbeiten.

weiter beim St.-Petersburger Herold >>>