Waffen für die Ukraine?

[Peter Nowak] In der Ukraine-Politik könnte Deutschland auf eine Niederlage in der Osteuropapolitik zusteuern.

Die Blitzdemokratie von Hollande und Merkel in Sachen Ukraine-Konflikt ist von markiger Rhetorik geprägt. Es sei die letzte Chance, um die Ausweitung eines größeren Konflikts zu verhindern, wurde anfangs verbreitet. Später hat Merkel die Erwartungen an das Treffen etwas gedämpft. Schließlich kann eine solche Rhetorik schnell die Funktion einer sich selbsterfüllenden Prophezeiung bekommen.

 

weiter bei telepolis >>>>>>>>>>>>>>>