russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



24-07-2006 Russland und die Vogelgrippe
WHO-Prognose: Keine Vogelgrippe-Pandemie 2006
Laut Prognose der Weltgesundheitsorganisation ist in diesem Jahr mit keiner Pandemie der Vogelgrippe zu rechnen. Auf einer Pressekonferenz bei RIA Novosti warnte Russlands oberster Hygienearzt Gennadi Onischtschenko, trotz der guten Prognose sollten die Mediziner nicht die Hände in den Schoß legen. In Russland werden die Impfung gegen die Menschengrippe sowie die Arbeit an einem Impfstoff gegen die Vogelgrippe fortgesetzt, sagte er.

In diesem Jahr wurde die Grippe erstmals in ein nationales Impfprogramm aufgenommen, wonach mindestens 20 Millionen Russen auf Kosten des Staates geimpft werden sollen.

Ende August bzw. Anfang September erwarten die russischen Fachleute die Ergebnisse der Impfung von Freiwilligen aus Sankt Petersburg und Moskau, an denen ein Impfstoff gegen die Vogelgrippe erprobt wird. Auf dieser Grundlage soll ein experimentaler Impfstoff hergestellt werden, der im Falle der Erkrankung von Menschen an der Vogelgrippe in Russland in Anspruch genommen wird, teilte Onischtschenko mit.[ RIA Novosti ]